zehntes = letztes Themenbild

Verschweben              

    

Höheres und Höchstes

Daß wir solche Dinge lehren
Möge man uns nicht bestrafen;
Wie das alles zu erklären,
Dürft ihr euer Tiefstes fragen.

Und nun dring' ich aller Orten
Leichter durch die ew'gen Kreise
Die durchdrungen sind vom Worte
Gottes rein-lebend'ger Weise.

Ungehemmt mit heißem Triebe
Läßt sich da kein Ende finden,
Bis im Anschaun ew'ger Liebe
Wir verschweben, wir verschwinden.

Johann Wolfgang v. Goethe (1749 - 1832)
Zeichnung Franz Stassen: Schlußszene von Faust II

alle Themenbilder      die Tagungsbeiträge

Dokument: http://www.helmut-hille-philosophie.de/themenbild10.html